Erstbesuch im Swingerclub

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

Erstbesuch im SwingerclubIch war schon eine ganze Weile neugierig auf einen Besuch im Swingerclub. Mit meiner Ex hatte ich auch ein paarmal darüber gesprochen, aber das ganze kann nicht zu Stande und dann haben wir uns getrennt. Ich habe mir also einen Club in der nächstgrößeren Stadt herausgesucht und angerufen, mich für den Samstagabend angemeldet. Den ganzen Nachmittag über war ich wahnsinnig aufgeregt, und am frühen Abend widmete ich mich dann der Körperpflege, rasierte mich, machte mich fertig und fuhr los. Es war recht früh als ich da war, der Club hatte gerade erst ein paar Minuten geöffnet. Ich klingelte und die Dame des Hauses öffnete mir. Ich sagte meinen Namen und das ich mich angemeldet hatte. Ja sagte sie, dann haben wir telefoniert. Sie stellte sich vor und hieß mich willkommen. Bist du das erste Mal in einem Club? Ja sagte ich. Dann zieh dich erstmal um, dann zeige ich dir alles und erkläre dir, wie das ganze so abläuft. Ich zog mich also um, zog mir eine neue schwarze Slipboxer an und ging dann in den Thekenraum. Dann ging die Inhaberin mit maltepe escort mir durch die Räumlichkeiten, zeigte mir alles, erklärte die Räume, zeigte mir die Duschen, die Sauna, das SM Zimmer und erklärte mir die Regeln. Ok, dann gingen wir zurück, ich setzte mich an die Theke in eine Ecke, mein Herz klopfte und mir war flau im Magen. Es saß bereits ein Paar an der Theke, unterhielt sich mit dem Barkeeper. Die Frau war sehr attraktiv, trug schöne Dessous, der Mann schien recht freundlich zu sein.Nach und nach kamen immer mehr Gäste, Paare und einige einzelne Herren. Es wurde gegessen, getrunken und irgendwann gingen die ersten Paare dann nach oben. Sie hatten auch direkt einige der Herren im Schlepptau und auch ich machte mich dann auf den Weg, ich war ja neugierig, was oben so passierte. Ich schaute mir das Treiben an, war fasziniert vom ganzen Treiben, sah, wie Paare einzelne Herren ranließen oder auch wegschickten. Selber traute ich mich aber nicht, aktiv zu werden. Unterwegs begegnete ich dann dem netten Paar von der Theke, die Frau lächelte escort maltepe mich an woraufhin ich schnell das Weite suchte. Ich ging wieder an die Theke, sah mir an, wie immer wieder Leute nach oben gingen oder auch zurückkamen, wie an der Theke geflirtet wurde. „Mein“ Paar war auch wieder unten. Immer mal wieder drehte ich eine Runde.Dann, es war inzwischen nach Mitternacht und ein guter Teil der einzelnen Herren war schon wieder weg (wahrscheinlich, weil die Ehefrau zu Hause auf sie wartet), war ich wieder auf Tour und dann sah ich mein Paar in einem kleinen Raum. Dort war eine kleine Spielwiese, davor stand ein Sessel. Ich setzte mich auf den Sessel, sah den beiden beim knutschen und fummeln zu. Sie war inzwischen nackt, hatte einen tollen Körper und zum ersten Mal an diesem Abend war mein Schwanz dann auch mal hart. Bisher hatte die Aufregung das verhindert… Ein paar weitere Zuschauer kamen, Herren, Paare. Ein Herr wurde von den beiden weggeschickt. Dann stand sie plötzlich auf, kam auf mich zu und flüsterte mir ins Ohr Dein erstes Mal im Club? maltepe escort bayan Ich sagte leise Ja. Dann sagte sie Zieh ein Gummi über und komm. Gesagt getan, ich zog mich aus, griff mir ein Kondom und zog es über meinen harten Schwanz. Ich legte mich neben die beiden. Sie lächelte mich an, dann kam sie zu mir und nahm ohne Vorwarnung meinen Schwanz in den Mund. Dann erlebte ich mein erstes Deep Throat, das kannte ich noch nicht und wow, was für ein Gefühl. Sie verwöhnte mich einige Minuten mit dem Mund, massierte dabei meinen Sack und schließlich erreichte sie ihr Ziel: ich schoss eine große Ladung ins Kondom. Vorsichtig melkte sie meinen Schwanz noch leer und blinzelte mir zu. Danke stammelte ich… ich schnappte mir ein Reinigungstuch (gemeinhin nennt man sowas Küchenrolle…), zog des Gummi ab, entsorgte das Ganze. Zog mich wieder an, ging schnurstarks zur Umkleide, zog mich an und verabschiedete mich von der Eigentümerin. Das ganze musste ich dann erstmal verarbeiten.So war also mein erster Clubbesuch, das Ganze ist wirklich so abgelaufen. Wenn ich heute daran denke muss ich über mich Schmunzeln, aber damals war das schon eine Erfahrung….Ich habe danach zahlreiche weitere Clubbesuche hinter mir, dabei waren einige sehr interessante Erlebnisse. Bei Interesse kann ich ja ein wenig davon berichten…

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yayımlayan

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir